Digital Detox – ein neuer Trend, der im Gegensatz zur immer stärker vernetzten Welt steht, erobert langsam aber sicher Deutschland. Denn immer und überall erreichbar zu sein hat nicht nur Vorteile. Bis vor kurzem war es noch ein Segen, seine Arbeitszeit und den Arbeitsort flexibel zu gestalten. Aber nun bemerken immer mehr Menschen, dass es schwer sein kann auch mal loszulassen, bewusst offline zu gehen und abzuschalten. Unser Spa-Manager Henrik hat sich dazu Gedanken gemacht.

 

Heute widme ich mich meinem Lieblingsthema – der digitalen Welt.

Jeden Tag wache ich morgens auf, und die erste Handlung ist der Blick auf mein Smartphone. Ein verpasster Anruf und zehn neue Nachrichten. Das muss ich checken, denn ich könnte ja etwas verpasst haben. Was wollte die Welt von mir? Was würde ich nur ohne mein Handy machen?

Jeden Tag macht man sich von Dingen abhängig, die vielleicht überhaupt nicht wichtig sind. Mein Handy ist mein Begleiter. Wenn ich eine Straße suche, hat es die Lösung! Ich suche ein Lied – es hat die Lösung! Auch wenn Ich ein gutes Hotel zur Entspannung suche – es hat die Lösung!

Kein Empfang bei der Entspannung?

Jeder Blick aufs Display ist anstrengend für viele Menschen. Manche arbeiten den ganzen Tag am PC und verbringen auch ihre Freizeit in der digitalen Welt. Das bedeutet Stress und es ist wichtig den Ausgleich zu finden. Wann ist euer Handy aus?  Wie bei vielen Menschen wird die Antwort lauten – NIE!

Sollten wir vielleicht Bereiche ohne Empfang im Wellnesshotel anbieten? Kein WLAN, kein Handyempfang, keine elektrischen Geräte? Als Gast kann man sich Zeit für sich selbst gönnen, ohne nervige Nachrichtengeräusche im Ohr. Digital Detox bedeutet, dass ihr keine Kommunikations- und Empfangsgeräte in eurer Nähe habt. Stattdessen konzentriert man sich zum Beispiel auf Sport, Massagen, gutes Essen oder Wanderungen. Ihr werdet eine große Auswahl an Aktivitäten und Entspannungsmethoden finden und somit den für euch richtigen Weg, um den Alltag loszulassen.

Ist Digital Detox eine Randerscheinung?

Wenn mich jemand fragt, wie oft ich am Tag auf mein Handy gucke, könnte ich ihm keine Antwort geben. Es ist einfach nicht zählbar. Ich denke, dass das Interesse an diesem Thema groß ist. Viele fühlen sich unter Druck gesetzt – von sich selbst. Ich muss erreichbar sein? Nein! Früher war ich froh, wenn mein Handy klingelte und nun bin ich froh, wenn ich mal zwei Stunden Ruhe habe. Dies war der Anlass für eine Umfrage in unserem SPA und bei meinen Freunden. „Würdet ihr in ein Hotel fahren, wenn es keinen Handyempfang und kein Internet gäbe?“ Die Antworten unserer Gäste und meiner Freunde waren faszinierend und haben sich zu meiner Verwunderung überwiegend gedeckt. Die Hauptantwort war JA und das hat mich, obwohl ich irgendwie damit gerechnet habe, erleichtert. Die Gewichtung für JA lag bei 77 Prozent und ist meines Erachtens ein gesundes Ergebnis.

Jeder sollte sich mit diesem Thema auseinandersetzen. Es war sehr interessant, welche Diskussionen diese kleine Frage in der Runde auslöste. Welche Angebote findet man, wenn man eine Suche zu Digital Detox im Internet durchführt?  Der Trend geht hier zu Sonderangeboten. Wie wäre es zum Beispiel, wenn man sein Smartphone vor dem Betreten des Wellnessbereiches oder sogar direkt bei der Schlüsselübergabe für das Hotelzimmer abgibt? Ich bin mir sicher, dass es eine große Anzahl von Gästen gibt, die das Angebot sofort nutzen würden, weil Ihnen die Entscheidung abgenommen wird. Wenn ich Urlaub habe, dann habe ich auch Urlaub. Also warum nicht mal Augen zu und durch. Die Taste am Handy einfach lange drücken – AUS! Nicht schwer, aber selbst für mich schwierig.

Was passiert, wenn das Handy aus ist?

Mit einem Behandlungspaket, das individuell auf dich abgestimmt ist, kommst du zur Ruhe und kannst dich endlich nur auf dich konzentrieren. Kein Klingelton, kein „ich muss da jetzt rangehen“, kein „Mist, da wollte ich noch antworten”. Wenn die Welt bis jetzt nicht untergegangen ist, wird sie es bis zum nächsten Tag auch noch überleben.

Nimm dir regelmäßige Auszeiten und suche dir deinen persönlichen Ausgleich.

Ich möchte euch am Ende ein Angebot aus unserem SPA vorstellen, damit ihr einen kleinen Anstoß findet, um euch wieder Zeit für euch zu nehmen. Besucht mein Team und mich an einem Dienstag und genießt ab 16:00Uhr – 21:00Uhr unseren AFTER-WORK-SPA*** – und lasst die Seele baumeln. Dieses Highlight umfasst ein Abendessen in 2 Gängen und eine Teilkörpermassage und wird zu einem perfekten Erlebnis, wenn ihr eure Liebsten gleich mitbringt. So könnt ihr euch gegenseitig kontrollieren, ob auch wirklich jeder die Finger von seinem Handy lässt.